25.09.2018 - Stefanie Lück

LandesSportSchule Osterburg sucht Mitarbeiter/innen

Für die LandesSportSchule Osterburg suchen wir zum 01.01.2019 einen Assistenten der Betriebsleitung mit Schwerpunkt Marketing/ Vertrieb (m/w/d) und einen pädagogischen Mitarbeiter (m/w/d).

Assistent der Betriebsleitung mit Schwerpunkt Marketing/ Vertrieb (m/w/d)
(Vollzeit, mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden)

Ihre Aufgaben:
- allgemeine Assistenzaufgaben
- Erstellung von Präsentationen und Übersichten
- aktive Kundenansprache und –akquise
- Unternehmenskommunikation (intern und extern)
- Betreuung der Gäste, Kooperations- und Geschäftspartner
- Entwicklung, Gestaltung und Durchführung von Vertriebs- und Marketingaktionen
- Erstellung von Unternehmensmaterialien (Flyer, Plakate etc.)
- Pflege der Homepage und des Social Media-Bereichs
- Veranstaltungsmanagement

Ihr Profil:
- abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Marketing/Kommunikation ODER abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder vergleichbarer Abschluss mit 2-3 Jahre Berufserfahrung im Marketingbereich
- kreative und konzeptionelle Denkweise
- ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit
- ausgezeichnete MS-Office-Kenntnisse
- engagierter und selbstständiger Arbeitsstil
- Organisationstalent und Flexibilität
- Pkw-Führerschein

Pädagogischen Mitarbeiter (m/w/d)
(Vollzeit, mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden)

Ihre Aufgaben:
- Planung, Konzepterstellung, Vorbereitung und Durchführung (Lehrgangsleitung und eigene Referententätigkeit) von Bildungsmaßnahmen sowie Nachbereitung von Aus-, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
- Entwicklung und Durchführung von ganzheitlichen Angeboten für diverse Zielgruppen
- Administration der Sportstätten, Seminarräume sowie Material- und Medienvergabe
- Umsetzung des Qualitätsmanagements
- Übernahme administrativer Aufgaben bei der Gestaltung von Bildungsmaßnahmen der Gliederungen und Mitglieder des LSB an der LandesSportSchule Osterburg
Ihr Profil:
- ein abgeschlossenes pädagogisches oder sportbezogenes Fachschulstudium
- Kenntnisse bzw. Erfahrungen (haupt-/ ehrenamtliche) in der Sport- oder Bildungsarbeit
- kreative, konzeptionelle und strukturierte Denk- und Arbeitsweise
- fundierte Kenntnisse in der Anwendung von Standardsoftware sowie Internetrecherche
- PKW Führerschein

Es handelt sich jeweils um eine zunächst für 2 Jahre befristete Vollzeitstelle (40 Stunden/Woche). Eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe mit der Möglichkeit zur fachlichen Weiterentwicklung, eine Zusammenarbeit in einem engagierten Team, eine Vergütung nach einer betriebsinternen Entgeltordnung, Sonderzahlungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge.

Dieses Angebot richtet sich selbstverständlich auch an Interessenten mit Behinderung. Der LSB Sachsen-Anhalt e.V. stellt die besten Talente ein, ungeachtet ihrer Rasse oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters, der sexuellen Identität oder Orientierung, und ist stolz darauf, ein Arbeitgeber zu sein, der für Chancengleichheit steht.
Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, lückenloser Arbeitsnachweis, Passbild, Zeugnisse) – vorzugsweise als E-Mail (nur ein Anhang im PDF-Format, max. 5 MB) - richten Sie bitte bis zum 26.10.2018 an:
LandesSportSchule Osterburg, Frau Lück, Arendseer Straße 4, 39606 Osterburg, ODER per E-Mail an lueck@lsb-sachsen-anhalt.de.

 Hier finden Sie die Stellenausschreibungen.